Willkommen auf der Homepage des Projekts REHABitation!

Wie der Projektname schon verrät, geht es in diesem Projekt im vereinfachten Sinn um Rehabilitation in den eigenen vier Wänden. Denn für uns beschränkt sich der Gesundungsprozess nicht nur auf die Zeit des Klinikaufenthalts.

Synopsis

Ziel des Vorhabens ist der Auf- und Ausbau von F&E Kompetenzen für unterstützende Rehabilitations- und Präventionsmaßnahmen im häuslichen Umfeld. Dabei wird der Schwerpunkt auf Erfassung und Validierung des biomechanischen Bewegungssystems, sowie Förderung der posturalen Kontrolle gelegt. Mittels Technologieunterstützung sollen begleitende Therapiemaßnahmen fern-betreut werden und durch spielerische Anwendungen zur eigenständigen Durchführung motivieren. Auf Wunsch erfolgt ein Leistungsvergleich mit Gleichgesinnten, um den sportlichen Anreiz zu erhöhen und soziale Kontakte zu pflegen.

Facts

Projekttitel: REHABitation: Rehabilitation und Prävention im häuslichen Umfeld als qualitätssteigernde und kostenreduzierende Maßnahmen
Förderprogramm: FFG - 5. Ausschreibung - COIN-Programmlinie „Aufbau“
Laufzeit: 01.09.2014-31.8.2018 - 48 Monate
Beteiligte Institute der Fachhochschule Technikum Wien:  
  Biomedical, Health & Sports Engineering
  Informatik
  Information Engineering & Security
Angesiedelt im Forschungsschwerpunkt: Secure Services, eHealth & Mobility
Anzahl der ProjektmitarbeiterInnen: 11 - 2w, 9m